TierWaisenClub ... für den Notfall

Die Mitgliedschaft im TWC ist eine Art „Pflegerückstellung“ für Tiere, mit der verantwortungsvolle Tierhalter die Betreuungsrisiken für ihre Tiere abdecken, wie das für menschliche Angehörige auch üblich ist. Verwaiste Tiere sind ihrem Schicksal noch viel hilfloser ausgeliefert.

In solchen Fällen würde nach 1 Jahr Clubmitgliedschaft das TierSchloßHotel (TSH) im Auftrag von CARE-ROYAL die Verantwortung übernehmen, die „Waisen“ in der bekannten und anerkannten Weise zu betreuen, falls nicht nach Absprache mit dem Tierhalter oder einem von ihm Bevollmächtigten eine noch bessere Individualbetreuung durch zuverlässige Pflegeeltern organisiert werden kann. Der gute Ruf wird dem TierSchloßHotel und dem TWC immer Verpflichtung sein, eine optimale und gute Pflege für die tierischen Waisen zu sichern. Die Aufnahme von überprüft unproblematischen Tieren minimiert die psychische Belastung. Trauer kann aufgefangen werden, da sofort andere Sozialpartner mit viel Bewegung für Ablenkung sorgen. Stressfaktoren wie z.B durch wechselnde, überforderte Privatpersonen oder in überfüllten Tierheimen werden vermieden, so dass die Tiere im Tier-Hotel unbelastet mit viel Freiraum in die Zukunft blicken können. (siehe Infos Tier-Hotel). Die Tiere werden vorab in einer „vertrauensbildenden Probezeit“ auf soziale Verträglichkeit gegenüber Mensch und Tier geprüft, um sie später individuell betreuen oder auch -falls erwünscht (z.B. Sterbefall)- an verantwortungsbewusste Pflegeeltern übergeben zu können. Die Adoptiveltern haben die Gewissheit, dass die Waisentiere gutartig sind und werden bei Bedarf mit Rat und Tat begleitet.

Ist die verantwortungsvolle Betreuung Ihres Tieres wirklich abgesichert, wenn Sie als Tierhalter plötzlich nicht mehr zur Betreuung fähig sind? Oder muß ein Verwandter oder Bekannter die Tierpflege übernehmen bis doch häufig das Tierheim als letzter Ausweg bleibt, weil Tierwaisen mehr Probleme verursachen als gedacht, und vielbeschäftigte und unerfahrene Privatpersonen diese nicht lösen können. Jeder Tierhalter sollte sich bewusst machen, wie schnell eine Krankheit oder Unfall eine Tierbetreuung unmöglich macht.

Tierbetreuung bei allgemeiner Verhinderung z.B. Reisen, Krankheit, Kur des Clubmitglieds

Die Tiere der versicherten Clubmitglieder erhalten einen Preisnachlass von 10 % bei einer Betreuung im Tier-Hotel, sofern der Aufenthalt außerhalb der Hochsaison (z.B. Schulferien) liegt und länger als 7 Tage beträgt.

Tierbetreuung bei Krankenhausaufenthalt des Clubmitglieds

Bei nachgewiesenem Krankenhausaufenthalt des Clubmitglieds oder mitversicherter Familienmitglieder erhalten die Tiere eine gute und sichere Betreuung im TierHotel mit einer Ermäßigung von 30%.

Tierbetreuung im Sterbefall des Clubmitglieds

In diesem Fall entscheidet sich das Clubmitglied vorab zu

a) einer Übergangsbetreuung im TierHotel mit Vermittlung an Plegeeltern oder

b) zu einer lebenslangen Betreuung im TierHotel ohne Weitervermittlung.

Zu vermittelnde Tiere erhalten 30 % Rabatt, nicht zu vermittelnde Tiere 50 % Rabatt. Der voraussichtlich notwendige Betreuungsaufwand wird vom Clubmitglied vorab einbezahlt (Lebenserwartung der Tiere x Tagespreis im TH abzüglich o.g. Rabatt). Der Vertrag kann jederzeit vom Clubmitglied, durch TWC oder durch den Tod des zu betreuenden Tieres beendet werden. Restbeträge werden zinslos abzüglich 3% Bearbeitung an das Clubmitglied oder an von ihm benannte Erben (Kündigungsfrist 6 Monate) ausgezahlt, die ihrerseits verpflichtet sind, Fehlbeträge bei Überschreiten der errechneten Lebenserwartung des betreuten Tieres auszugleichen. Erben (eventuell Notar?) sind mit Anschrift zu benennen (Legitimation mit Erbschein).
Die Höhe des Mitgliedbeitrags hängt vom Alter (Gesundheitszustand) des Tierhalters und vom Pflegeaufwand und Risiko des Tieres ab und gilt für 1 Person und 1 Tier. Zusätzliche Familienmitglieder und weitere Tiere werden je nach Absprache, Aufwand bzw. Risiko mit 50% – 70 % berechnet.

  monatlicher Mitgliedsbeitrag
  Tiere mit geringem Risiko Tiere mit höherem Risiko Tiere mit hohem Risiko
Mitglieder bis 30 Jahre 5 EUR 10 EUR 15 EUR
Mitglieder bis 40 Jahre 10 EUR 15 EUR 20 EUR
Mitglieder bis 50 Jahre 15 EUR 20 EUR 25 EUR
Mitglieder bis 60 Jahre 20 EUR 25 EUR 30 EUR
Mitglieder über 60 Jahre 25 EUR 30 EUR 35 EUR
Langzeitkranke (ab 20 Tage/Jahr) 35 EUR 40 EUR 45 EUR